Home Unsere Chöre Aktuelles Historie Kontakt: Termine Impressum
© HL - IT Projekts 2016
Männerchor Rhens e.V. geründet 1912 Mitglied im Deutschen Chorverband Inhaber der Zelterplakette
Herzlich willkommen auf unserer Homepage! Auf den folgenden Seiten stellen wir unsere Chöre vor, die gemeinsam unter dem  Dach des Männerchor Rhens e.V. allen Interessierten die Möglichkeit bieten dem Hobby  des Singens nachzugehen. Ihr könnt nachlesen wer wir sind, womit wir uns derzeit  musikalisch beschäftigen und natürlich wie Ihr bei uns mitmachen könnt. Wir pflegen ein sehr aktives Chor-Leben. Unsere Aktivitäten der letzten Monate könnt  ihr auf dieser Seite nachlesen, alle Berichte die älter sind findet ihr chronologisch sortiert  in der Rubrik Historie nachlesen. Wir wünschen viel Vergnügen beim Lesen. Die Zelterplakette
Großes Weihnachtskonzert am 6.12.2015 im ZAP in Emmelshausen. Unter dem Motto Weihnachtschöre konnte man im ausverkauften ZAP (Zentrum am  Park) in Emmelshausen ein Konzert der Spitzenklasse erleben. Der Männerchor Rhens  und der Männerchor  Baybachtal bildeten zusammen eine Chorgemeinschaft und trugen  so stimmgewaltig mit über 50 Sängern sehr zum Gelingen an diesem Nikolausabend  bei. Zu den Männern gesellte sich der Frauenchor Buchholz mit ca. 30 Sängerinnen.  Die drei Chöre werden schon seit Jahren von Olga Matushina erfolgreich und mit viel  persönlichem Einsatz und Fachkompetenz geleitet. Angespannt bis zum letzten Ton  leitete sie die Chöre mit ihrem gewohnten Temperament durch das fast dreistündige  Programm. Ergänzt wurde die Veranstaltung von zwei Künstlerinnen die als Solisten  sowie begleitend die Chöre unterstützten. Am Flügel agierte Maria Streltsova, eine  Pianistin per Exe Lance, eine große Künstlerin, die sich der Musik ganz und sensibel  hingibt, darin lebt und aufblüht wie man es selten in dieser Intensität erlebt. In ihren  Solopartien zeigte uns Maria Streltsova mit dem „Impromptu“ von Franz Schubert, dem  „Grande valse brillande“ von Frederic Chopin und den „Funken“ von Moritz Moszkowski  ihr ganzes Können in einem Feuerwerk,  artistisch mit kaum nachvollziehbaren  fliegenden Fingern, über weiße und  schwarze Tasten. Ebenso, auf einem  musikalisch hohen Niveau, präsentierte  die zweite Solokünstlerin Irina Kotikova  in ihren Sopranpartien, begleitet von  Maria Streltsova am Flügel, Werke von  Sergej Rachmaninow, Franz Schubert  und Wladimir Vlasow. Die Chöre  präsentierten abwechselnd im Programm ihre Kunst, die in wochenlangen Proben durch  Olga Matushina einstudiert worden sind. 
Auch 2015 führtenwir unser allseits beliebte „Bella Musica am Teich“ durch. Die  Veranstaltung fand wie immer in freier Natur, an der Grillhütte im Mühlental in Rhens  statt. An einem Sommerabend verbreitet der kleine See im Mühlental, die  Atmosphäre gemäß einem unserer Lieder „Still ruht der See“. Natürlich ließen wir  seine Gäste nicht im Regen stehen. Für Bella Musica hatten wir für die Chöre eine  überdachte Bühne aufgebaut. Auch dem Publikum standen Zelte zur Verfügung.   Bella Musica am Teich ist bei vielen Chören eine sehr beliebtes Event. Es herrschte  an beiden Tagen eine ungezwungene Atmosphäre. An den beiden Tagen, hatten  sich insgesamt 15 Chöre aus den Regionen Mayen – Koblenz und Boppard –  St.Goar dem Publikum präsentiert. Verschiedene Musikrichtungen wie, Oper,  Operette, Gospel und Schlager wurden angeboten. Auch für das Leibliche Wohl war  bestens gesorgt.   Nachdem wir unser Fest "Bella Musica"  erfolgreich durch die Hitzewelle des  Wochenendes gebracht haben, haben die, die  dort seit Mittwoch dem 2. Juli das drum herum  auf- und abgebaut, sowie an zwei Tagen  unermüdlich im heißen Imbiss oder im Bierstand  standen oder als Bedienung manchen  Meter gelaufen sind, eine Pause verdient und wir  gingen daher in die Sommerpause. 
Erfolgreiches Bella Musica am Teich 3. und 4. Juli 2015.
Nächster Event: "Bella Musica am Teich" vom 1.7. bis 2.7.2016 im Mühlental in Rhens.
Home